WIRKSAMKEITSPRÜFUNG MIT DER PIP-KAMERA

Dr. Harry Oldfield ist ein britischer Wissenschaftler und Erfinder, der in den letzten 25 Jahren sein System der Diagnose und Behandlung von Krankheiten perfektioniert hat. Am Ende der 1980er Jahre hat er eine Kamera, abgekürzt PIP (Engl. Polycontrast Interferenz -Fotografie) erfunden, die die Muster der Photoneninterferenz registriert, das heißt, wie das Umgebungslicht die subtilen Energiefelder beeinflusst. Mit Hilfe der PIP Kamera ist es möglich, die Farbe des Energiefeldes des Menschen zu registrieren und auf diese Weise die Vielfalt der körperlichen, geistigen (psychologische) und Energie Störungen zu diagnostizieren. Sie zeigt gesundheitliche Veränderungen durch die Aufzeichnung von Bildern"vorher"und"nachher"mit dem spezifischen Behandlungsprodukt, Medikament oder Bio-Energie Behandlung von Fachleuten.
Die PIP-KAMERA ist heute eine ausgereifte, hoch entwickelte patentierte Software, die durch die Reflexion von Licht unsere Energie-Bilanz erstellt. Die Kamera nimmt die Person vor einem weißen Tuch, oder eine Person, die vor einer Wand steht auf und man kann auf dem Computer-Bildschirm die Reflexion des Energiefeldes in ihren verschiedenen Farben parallel sehen.
Das PIP-System ist ein optisch digitaler Prozess, bei dem die Interferenz des Lichts auf den Menschen und um ihn herum aufgezeichnet wird, mit anderen Worten in seinem Energiefeld. Die Photonen die auf die Person reflektiert werden, die wir betrachten, passieren zweimal durch sein Energiefeld - einmal am Eingang des Energiefeldes und einmal auf dem Weg aus dem Energiefeld. Diese Interferenz Proben von Photonen werden detektiert und durch die PIP-Software interpretiert.
Das Energiefeld in jedem Menschen hat eine unterschiedliche Form. Es hängt von der Gesundheit der Person, die aufgezeichnet wird ab. Wenn diese Person krank ist oder ein psychologisches Problem hat, wird das gleich bemerkt und auf den Energiemeridiane des Körpers, die miteinander verbunden sind gesehen.
Ende des Jahres 2013 schickten wir unser POZITRON PLUS an unsere Partner nach London, die zugesagt haben das Produkt in England zu testen. Zu unserer großen Zufriedenheit hat die Prüfung Herr Dr. Oldfield selbst in seinem Londoner Labor durchgeführt.
Die Prüfung dauerte etwa eine Stunde und 15 Minuten auf einige unserer Produkte. Ein Teil der Mauer war eine weiße Plakatwand, vor der die Personen standen (ein Mann und eine Frau), die sich abwechselten. Einmal wurden sie mit POZITRON PLUS auf Video aufgenommen, das zweite Mal ohne POZITRON PLUS. Dr.Oldfield hielt die Kamera, die das Video auf dem großen Bildschirm zeigte, und hin und wieder machte er ein Foto.
Dr.Oldfield war sichtbar durch die schützende Wirkung von POZITRON PLUS beeindruckt! Mehrere Male während den Dreharbeiten, fragte er -"Wo hast du dieses Produkt her? Toll! Das ist erstaunlich! Die Geschwindigkeit der Aktion ist außergewöhnlich!"
Dr. Oldfield's ZUSAMMENFASSUNG war – DIES IST EIN GROSSARTIGES PRODUKT! Die Testergebnisse sind beeindruckend! Hier haben wir ein Produkt mit der höchsten Rate der positiven Schutzwirkung auf die menschliche Gesundheit, die ich je gesehen habe!
Beigefügt sind einige Aufnahmen aus dem Labor von Dr. Harry Oldfield, der sehr deutlich gezeigt hat, wie effizient das Produkt POZITRON PLUS ist!

Die Aufzeichnung der PIP- Kamera wurde nach 10 Sekunden der Handy-Nutzung (Anschluss an einen Verstärker) gemacht, OHNE DEN SCHUTZ IN DAS HANDY GELEGT ZU HABEN! Die PIP- Kamera zeigte schädlichen Auswirkungen (ROT / ROSA FARBE) im Bereich des Ohres, Kopfes und Halses der Person, die im Video aufgezeichnet wurde.


Die Aufzeichnung der PIP- Kamera nach 10 Sekunden der Handy Nutzung (Anschluss an einen Verstärker), MIT EINEM EINGBAUTEN SCHUTZ IM HANDY! Die PIP- Kamera zeigt die ABWESENHEIT von schädlichen Auswirkungen (BLAUE Farbe) um das Ohr, Hals und Kopf einer männlichen Person.


PIP- Kamera-Aufnahmen die zu der Zeit gemacht wurden, wenn die Person am Telefon sprach (OHNE SCHUTZ). Die Aufnahmen des Telefons ist rot, die verstärkte rote Farbe auf der Hand ist ein Zeichen der schädlichen Wirkung.


PIP- Kamera-Aufnahmen die zu der Zeit gemacht wurden, als eine Person am Telefon sprach (MIT INTEGRIERTEM SCHUTZ). Auf der Hand und dem Handy ist die rote Farbe verblasst und die blaue erschienen, das ist die Neutralisierung von schädlicher Wirkung - GLEICH, WEG IN NUR 3-4 SEKUNDEN!!!


Die PIP- Kamera zeigt eine rot - rosa Farbe im unteren Teil des Schädels und oberen Rücken. Die Person im Bild bestätigt, dass sie häufig Probleme mit Kopfschmerzen und Schmerzsyndrome an der Halswirbelsäule hatte, mit Spannung im oberen Rücken.


Die Person auf dem Foto hält ein POZITRON PLUS - HANDY IN DER HAND, neben dem Kopf, und der PROBLEMATISCHE BEREICH WIRD BLAU.


Die Aufnahme von der PIP- Kamera zeigt die Rückseite einer weiblichen Person. Die rote Farbe bedeutet eine sehr langsamer Energiefluss und einige potenzielle Probleme mit den Nieren und ein Rückenschmerz Syndrom.


Die Aufnahme mit der PIP- Kamera zeigt die Rückseite der gleichen weiblichen Person. Die Frau hält vor ihr ein POZITRON PLUS - PERSONAL MIT EINEM ARBEITS RADIUS VON 3 METERN. Schon nach einigen Sekunden verblasst die rote Farbe, und die blaue Farbe erscheint! Die blaue Farbe zeigt eine sehr deutliche Verbesserung des Energieflusses.